EVMR

DIN 16874

DIN 16874

Spülbohrverfahren

Spülbohrverfahren

offene Verlegung im Sandbett

offene Verlegung im Sandbett

offene Verlegung ohne Sandbett, Pflug-/ Fräsverfahren

offene Verlegung ohne Sandbett, Pflug-/ Fräsverfahren

Fräsverfahren

Fräsverfahren

Pflugverfahren

Pflugverfahren

Die EVMR aus PE-HD mit der TeleRohr® - Innenriefe nach DIN 16874 dienen der optimalen Verlegung, wenn mehrere Kommunikations- und Versorgungskabel auf engstem Raum direkt in den Erdboden verlegt werden müssen.

Die EVMR bestehen aus Einzelrohren, die durch Filmscharniere miteinander verbunden sind.

Die EVMR können waagerecht oder senkrecht direkt (ohne Schutzrohr) in Gräben und in Schächten verlegt werden. Die EVMR gewährleisten höchste Betriebssicherheit, lange Lebensdauer, hohe Belastbarkeit, rationelle Lagerhaltung und Verlegetechnik.

Durch die TeleRohr® -Innenriefe wird die maximale Einzug- / Einblaslänge bei geringst möglicher Belastung des Kabels erreicht. Die Innovation TeleRohr® dient zur weiteren Reduzierung der Einzugkräfte.

Normen

  • DIN 16874 “Rohre aus Polyethylen hoher Dichte (PE-HD) für die erdverlegte Telekommunikation– Maße und technische Lieferbedingungen“

Lieferart

  • TR = Trommel

Einheit: / m
Trommel: Ø 2,55 m

Artikel-Nr. EVMR Wanddicke in mm Verpackung Länge in m Nettogewicht in kg

VK20121003

EVMR 2

2 x 50 x 4,6

700

1,319

VK20123001

EVMR 3

3 x 50 x 4,6 

600

1,985

Sonderlängen u. -ausführungen auf Anfrage

Chat

Chat

Zur Zeit ist unser Support-Chat leider offline.

Hotline

Sie haben Fragen?

Sie können uns telefonisch unter:

+49 2366 / 8008-0

Mo.-Fr. - 08.00 - 16.00 Uhr

erreichen.

Rückruf-Service

Sie wünschen einen Rückruf?

Termin-Wunsch

Terminwunsch