Vierfach lose gewickelt

DIN 16874
DIN 16874

DIN 16874

Spülbohrverfahren

Spülbohrverfahren

offene Verlegung im Sandbett

offene Verlegung im Sandbett

offene Verlegung ohne Sandbett, Pflug-/ Fräsverfahren

offene Verlegung ohne Sandbett, Pflug-/ Fräsverfahren

Fräsverfahren

Fräsverfahren

Pflugverfahren

Pflugverfahren

DIN 16876
DIN 16876

DIN 16876

offene Verlegung im Sandbett

offene Verlegung im Sandbett

Kabelschutzrohre aus PE-HD nach DIN 16874 und DIN 16876 mit TeleRohr® -Innenriefe werden in glatten Längen auf Trommeln oder Ringbunden geliefert. Unsere Rohre gewährleisten höchste Betriebssicherheit, lange Lebensdauer, hohe Belastbarkeit, rationelle Lagerhaltung und Verlegetechnik. 

Durch die TeleRohr® - Innenriefung wird die maximale Einzug- / Einblaslänge bei geringst möglicher Belastung des Kabels erreicht. Die Innovation TeleRohr® dient zur weiteren Reduzierung der Einzugkräfte.

Normen

  • DIN 16874 “Rohre aus Polyethylen hoher Dichte (PE-HD) für die erdverlegte Telekommunikation– Maße und technische Lieferbedingungen“
  • DIN 16876 “Rohre und Formteile aus Polyethylen (PE-HD) für erdverlegte Kabelschutzrohrleitungen - Maße und technische Lieferbedingungen“

Lieferart

  • TR = Trommel, Monorohr oder Mehrfachrohr lose gewickelt, Einkammer- sowie Mehrkammertrommeln
  • RB = Ringbund

Anwendung

  • Verlegen von Daten- und Telekommunikationskabeln
Artikel-Nr. TeleRohr® mit glatten Enden Verpackung Länge m Nettogewicht/ Einheit in kg Normen

VK24460500

2 x 50 x 4,6 mm 2K

500

2,63

DIN 16874

Sonderlängen und -ausführungen auf Anfrage

Chat

Chat

Zur Zeit ist unser Support-Chat leider offline.

Hotline

Sie haben Fragen?

Sie können uns telefonisch unter:

+49 2366 / 8008-0

Mo.-Fr. - 08.00 - 16.00 Uhr

erreichen.

Rückruf-Service

Sie wünschen einen Rückruf?

Termin-Wunsch

Terminwunsch