Testodur®-Kabelschutzrohr

DIN 16874
DIN 16873

DIN 16873

offene Verlegung im Sandbett

offene Verlegung im Sandbett

DIN 16876
DIN 16875

DIN 16875

offene Verlegung im Sandbett

offene Verlegung im Sandbett

Testodur®-Kabelschutzrohre aus PVC nach DIN 16873 mit SKZ Zulassung oder nach DIN 16875 mit glatter Innenfläche werden mit angeformter Steckmuffe mit werkseitig eingelegtem Vogelsang-Spezial-2-Phasen-Dichtring geliefert.

Unsere Rohre gewährleisten höchste Betriebssicherheit, lange Lebensdauer, hohe Belastbarkeit, rationelle Lagerhaltung und Verlegetechnik.

Sie sind durch die angeformte Steckmuffe System Vogelsang montagefreundlich und nach ordnungsgemäßer Verlegung bis zu 0,5 bar druckdicht.

Normen

  • DIN 16873 “ Rohre und Formstücke aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) für den Kabelschutz - Maße und Technische Lieferbedingungen"
  • DIN 16875 “ Rohre und Formstücke aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) für erdverlegte Schutzrohrleitungen - Maße und technische Lieferbedingungen“

Lieferart

  • S = angeformte Steckmuffe mit werkseitig eingelegtem Vogelsang Spezial-2-Phasen Dichtring 

Die Lieferung der Vogelsang-Testodur®-Kabelschutzrohre aus PVC-U erfolgt in Standard-Gesamtlängen von 6 m als Stangenware gebündelt.

Anwendung

  • Verlegen von Stromkabeln
  • Verlegen von Telekommunikationskabeln
  • Verlegen von medienführenden Leitungen

Einheit: m
Länge: 6 m

Artikel-Nr. Kabelschutzrohr PVC-U Menge/ Verpackung Nettogewicht/ Einheit in kg

VK01511660

110 x 3,2 mm

516

1,640

VK01511760

110 x 5,3 mm

516

2,610

VK01111860

125 x 3,7 mm

360

2,130

VK01112060

126 x 3,0 mm

360

1,755

VK01512560

160 x 4,7 mm

234

3,440

VK01512660

160 x 7,7 mm

234

5,470

Sonderlängen und -ausführungen auf Anfrage

Chat

Chat

Zur Zeit ist unser Support-Chat leider offline.

Hotline

Sie haben Fragen?

Sie können uns telefonisch unter:

+49 2366 / 8008-0

Mo.-Fr. - 08.00 - 16.00 Uhr

erreichen.

Rückruf-Service

Sie wünschen einen Rückruf?

Termin-Wunsch

Terminwunsch