Evo®-Band A 1

Warm verarbeitbar

Warm verarbeitbar

Verarbeitung mit Primer

Verarbeitung mit Primer

Das Evo®-Band A 1 ist ein warmverarbeitbares Korrosionsschutzband auf Bitumenbasis (4 mm dick) nach DIN 30 672 (12/2000) und DIN EN 12 068 (03/1999) mit DIN DVGW-Reg.-Nr.: NV-5180BN0191 mit einem Glasgewebe. Die asymmetrische Lage des Glasgewebes garantiert eine ausreichende Dicke der modifizierten Bitumenmasse auf der zu umhüllenden Rohroberfläche. Das Bitumenband eignet sich vorrangig für die Nachumhüllung von Schweißnahtverbindungen von Stahlrohren, die werkseitig mit PE, EP oder Bitumen beschichtet sind.

Systemaufbau:

  • Evotol-Voranstrich-S 1
  • Evo®-Band A 1

erfüllen die Anforderungen der DIN 30 672 und der DIN EN 12 068, Belastungsklasse B 30.

Besondere Vorteile:

  • hohe Reißfestigkeit des Glasgewebes
  • hohe Geschmeidigkeit der Bitumenmasse

Einheit: Rolle
Verpackung: Euro-Palette

Artikel-Nr.AusführungLänge in mBreite in mmMenge pro VerpackungNettogewicht pro Einheit in kg
H55101010 Evo®-Band A 1101001205,200
H55102010 Evo®-Band A 1102006010,400
H55110001Evotol-Voranstrich S 11 l0,880
H55110005Evotol-Voranstrich S 15 l4,400
H55110010Evotol-Voranstrich S 110 l8,800

 Sonderausführungen auf Anfrage

EigenschaftenEinheitSollwert nach DIN EN12068 DIN 30672Istwert
Gesamtdickemm-ca. 4
Widerstand gegen kathodische Unterwanderung bei 23 °Cmm≤ 2014

Schälwiderstand bei 23C

Stahl (Rohraußenfläche)
Werksumhüllung PE

Werksumhüllung PE

N/mm

≥ 0,4
≥ 0,2

≥ 0,2


≥ 0,5 
0,9

≥ 0,8

SchlagbeständigkeitJ≥8≥8
EindruckwiderstandRestschichtdicke in mm≥0,6≥0,6
UmhüllungswiderstandΩ/m²≥1x106≥1x106

Chat

Chat

Zur Zeit ist unser Support-Chat leider offline.

Hotline

Sie haben Fragen?

Sie können uns telefonisch unter:

+49 2366 / 8008-0

Mo.-Fr. - 08.00 - 16.00 Uhr

erreichen.

Rückruf-Service

Sie wünschen einen Rückruf?

Termin-Wunsch

Terminwunsch