Schrumpfmanschette FSM C 50

Belastungsklasse C50 nach EN 12068

Belastungsklasse C50 nach EN 12068

Dauerbetriebstemperatur bis zu 50°C (122°F)

Dauerbetriebstemperatur bis zu 50°C (122°F)

Warm verarbeitbar

Warm verarbeitbar

Verarbeitung ohne Primer

Verarbeitung ohne Primer

Die Vogelsang-Schrumpfmanschette FSM C 50 ist eine Schrumpfmanschette nach DIN 30 672 (12/2000) und DIN EN 12 068 (03/1999) mit DIN-DVGW-Reg.: NV-5180BS0100, die speziell zur Umhüllung von bereits installierten Flanschverbindungen entwickelt wurde. Sie besteht aus einer vernetzten und stabilisierten Polyethylenträgerfolie. Die Innenseite ist vollständig mit einer dauerplastischen, unschmelzbaren Kunststoffmasse auf der Basis von Butylkautschuk beschichtet. Zur Erhöhung der mechanischen Beständigkeit wird eine Schutzeinlage aus einem vernetzten Polyethylen mitgeliefert. Die Manschette dient der Korrosionsschutzumhüllung von in Böden und Wässern verlegten Rohrleitungen und Formteilen mit Betriebstemperaturen bis 50°C. Da es sich hier um die Anwendung an Flanschverbindungen handelt, machen große Querschnittsveränderungen hohe Schrumpfraten notwendig, wobei die Manschette in der Lage ist, den großen Durchmesserunterschied zwischen Flanschen und Rohren aufzunehmen. Die Manschette dient häufig dazu, längerfristig einen sicheren Nachumhüllungsschutz für Flanschverbindungen zu gewährleisten und darüber hinaus die Verschraubungen vor Korrosion zu schützen, so dass das System auch nach Jahren eine ohne erhöhten Aufwand lösbare Verbindung sicherstellt. Die Verträglichkeit mit Werksumhüllungen aus PE, PP, EP, PU und Bitumen ist gegeben.

Systemaufbau:

  • kein Voranstrich
  • 1 Lage Vogelsang-Schrumpfmanschette FSM C 50

erfüllt die Anforderungen der DIN 30672 und der DIN EN 12 068, Belastungsklasse C 50.

Besondere Vorteile:

  • nachträgliche Montage möglich
  • die installierte Manschette besitzt eine hohe mechanische Festigkeit
Artikel-Nr.AusführungNennweiteSchrumpfbereichLänge in mmBreite in mmVerschluß L x BSchutzeinlage mmMenge pro VerpackungNettogewicht pro Einheit in kg
H60140830FSM C 50DN 80200/9872830080x300680300,400
H60140845FSM C 50DN 80200/9872845080x450680700,600
H60141030FSM C 50DN 100220/11079130080x300750300,440
H60141045FSM C 50DN 100220/11079145080x450750700,660
H60141530FSM C 50DN 150285/145995300100x300950280,560
H60141545FSM C 50DN 150285/145995450100x450950630,850
H60142030FSM C 50DN 200340/1701168300100x3001120280,650
H60142045FSM C 50DN 200340/1701168450100x4501120560,970
H60142530FSM C 50DN 250400/2501356300100x3001310250,750
H60142545FSM C 50DN 250400/2501356450100x4501310501,120
H60143030FSM C 50DN 300455/2851529300150x3001480240,840
H60143045FSM C 50DN 300455/2851530450150x4501480481,270
H60143530FSM C 50DN 350520/3251733300150x3001690240,950
H60143545FSM C 50DN 350520/3251733450150x4501690481,440
H60144030FSM C 50DN 400580/3651921300150x3001880201,060
H60144045FSM C 50DN 400580/3651921450150x4501880401,600
H60145030FSM C 50DN 500715/4452345300150x3002300181,290
H60145045FSM C 50DN 500715/4452345450150x4502300351,950
H60146030FSM C 50DN 600840/5252738300150x3002700141,510
H60146045FSM C 50DN 600840/5252738450150x4502700302,270
EigenschaftEinheittypischer WertPrüfmethode
Trägerfolie
   Farbe schwarz, Dicke (DN < 250)
   Farbe schwarz, Dicke (DN ≥ 250)

-, mm

≥ 0,6
≥ 0,8
-
Butylbeschichtung
   Farbe schwarz, Dicke
-, mm≥ 0,9-
Gesamtdicke im Anlieferungszustand
   DN < 250
   DN ≥ 250

mm
mm

≥ 1,5
≥ 1,7

-
-
Reißdehnungmm
mm
≥ 450
≥ 450
DIN EN 12068
ASTM D 1000
ZugwiderstandN/mm
N/mm
MPa
MPa
≥ 18
≥ 19
≥ 21
≥ 22
DIN EN 12068
ASTM D 1000
DIN EN 12068
ASTM D 1000
Härte (der PE-Trägerfolie)Shore D≥ 45DIN 53505
ISO 868
Wasseraufnahme%< 0,05DIN EN ISO 62
ISO 868
Schälwiderstand
   Lage auf Lage @ 100 mm/min
   Lage auf Lage @ 100 mm/min

   Lage auf Lage @ 300 mm/min


N/mm
N/mm

N/mm


23°C    50°C
≥2,5    0,2
≥2,5    0,2

≥6    ≥0,5



DIN EN 12068
ISO 21809-3

ASTM D 1000

UV-Beständigkeit-UV-beständig durch Rußgehalt ≥2%VDE 0472/702
Chemikalienbeständigkeit (24 h Lagerung bei 23°C)
beständig gegen:
-0,1 n NaOH
0,1 n Na2SO4
0,1 n H2SO4
0,1 n HCl
0,1 n NaOH
0,1 n Na4SO4
0,1 n H2SO4
0,1 n HCl

 

Umhüllungssystem

EigenschaftEinheittypischer WertPrüfmethode

Normbezeichnung

-

DIN 30672 - C - 50

DIN EN 12068 - C - 50

-

Schlagbeständigkeit

J

J/mm

≥ 16

≥ 9

DIN EN 12068

ISO 21809-3

Eindruckwiderstand bei 50°C

Druck

Restschichtdicke

 

N/mm²

mm

 

10

≥ 0,6

DIN EN 12068

ISO 21809-3

spez. elektr. Umhüllungswiderstand

Ω m²

> 1011

DIN EN 12068

ISO 21809-3

Durchschlagspannung

kV/mm

≥ 40

ASTM D 149

Schälwiderstand

auf Rohroberfläche @ 10 mm/min

auf Rohroberfläche @ 10 mm/min

auf Werksumhüllung @ 10 mm/min

auf Werksumhüllung @ 10 mm/min

auf Rohroberfläche @ 300 mm/min

 

N/mm

N/mm

N/mm

N/mm

N/mm

23°C      50°C

≥ 0,5       ≥ 0,1

≥ 0,5       ≥ 0,1

≥ 0,5       ≥ 0,1

≥ 0,5       ≥ 0,1

≥ 12        ≥ 1,0

 

DIN EN 12068

ISO 21809-3

DIN EN 12068

ISO 21809-3

ASTM D 1000

Zugscherwiderstand

auf Stahl @ 10 mm/min

auf Stahl @ 10 mm/min

auf Werksumhüllung @ 10 mm/min

auf Werksumhüllung @ 10 mm/min

auf Werksumhüllung @ 1,3 mm/min

 

N/mm²

N/mm²

N/mm²

N/mm²

N/mm²

23°C      50°C

≥ 0,1       ≥ 0,05

≥ 0,1       ≥ 0,05

≥ 0,1       ≥ 0,05

≥ 0,1       ≥ 0,05

≥ 0,05     ≥ 0,03

 

DIN EN 12068

ISO 21809-3

DIN EN 12068

ISO 21809-3

ASTM D 1002

Chat

Chat

Zur Zeit ist unser Support-Chat leider offline.

Hotline

Sie haben Fragen?

Sie können uns telefonisch unter:

+49 2366 / 8008-0

Mo.-Fr. - 08.00 - 16.00 Uhr

erreichen.

Rückruf-Service

Sie wünschen einen Rückruf?

Termin-Wunsch

Terminwunsch