Schrumpfmanschette SM C 50

Dauerbetriebstemperatur bis zu 50°C (122°F)

Dauerbetriebstemperatur bis zu 50°C (122°F)

Warm verarbeitbar

Warm verarbeitbar

Verarbeitung ohne Primer

Verarbeitung ohne Primer

Die Schrumpfmanschetten SM C 50 mit losem Verschluss sind warm zu verarbeitende Manschetten nach DIN 30 672 (12/2000), DIN EN 12 068 (03/1999) und ISO 21809-3 (08/2016) mit DIN DVGW-Reg.-Nr. NV-5180BO0002, die speziell zur Umhüllung von Schweissnahtverbindungen dienen.

Nach fachgerechter Vorbereitung der zu umhüllenden Rohroberfläche ist der Einsatz eines Voranstrichs nicht erforderlich. Die Schrumpfmanschetten werden als Korrosionsschutzumhüllung von in Böden und Wässern verlegten Rohrleitungen mit Betriebstemperaturen bis 50°C bei hohen korrosiven und mechanischen Belastungen sowie zur Nachumhüllung im Bereich der Schweißnaht und der Ausbesserung mechanischer Schadstellen in Werksumhüllungen eingesetzt.

Systemaufbau:

  • kein Voranstrich
  • 1 Lage Schrumpfmanschette SM C 50

Normbezeichnung der Umhüllung:
- Umhüllung DIN EN 12068 - C 50
- Umhüllung DIN 30672 - C 50
- Umhüllung ISO 21809-3, Typ 14A-1

Achtung! Unsere Umhüllungssysteme sind nicht für das Abdichten von Leckagen in medienführenden Rohrleitungen geeignet, sondern ausschließlich für die Prävention und den Schutz vor Korrosion.


Besondere Vorteile:

  • kein Primer erforderlich
  • hohe mechanische Beständigkeit
  • besonders niedrige Durchlässigkeit für Sauerstoff und Wasserdampf

Einheit: Stück
Verpackung: Karton

Artikel-Nr. SM C 50ZollDN mmAußenmaß mmVerschluss
H600045012506460
H6000450238097100
H600045034100120120
H600045045125145120
H600045056150170120
H600045078200220120
H6000450910250271120
H6000451012300321120
H6000451214350361120
H6000451316400421120
H6000451520500525150
H6000451724600625150
H6000451928700725150
H6000452132800825200
H6000452336900925200
H600045254010001025200
H600045274411001125200
H600045294812001223200
H600045305012501273200
H600045315213001323200
H600045325413501373200
H600045335614001423200

Verfügbare Breiten:
450 mm
600 mm
(Art.-Nr. angegeben für 450 mm Breite)
auch in Rollen à 30 m erhältlich
Weitere Abmessungen nach Absprache mit dem Hersteller

EigenschaftEinheittypischer WertPrüfmethode
Trägerfolie
   Farbe: schwarz, Dicke
,- mm1,0-
Butylbeschichtung
   Farbe: schwarz, Dicke
,- mm1,5-
Gesamtdicke im Anlieferungszustand,- mm2,5-
Reißdehnung%
%
600
790
DIN EN 12068
ASTM D 1000
Zugwiderstand

N/mm
N/mm
N/mm

40
30
15

DIN EN 12068
DIN EN 12068
ASTM D 1000
HärteShore D45DIN 53505
ISO 868
Wasseraufnahme%0,08DIN EN ISO 62
ASTM D 570
Schälwiderstand
   Lage auf Lage @ 100 mm/min
   Lage auf Lage @100 mm/min

Lage auf Lage @ 300 mm/min

N/mm
N/mm

N/mm
23°C          50°C
2,0         0,3
2,0         0,3

5          1,0

DIN EN 12068
ISO 21809-3

ASTM D 1000
Schrumpfrate%2515 min 180°C freie Schrumpfung
Chemikalienbeständigkeit (24 h Lagerung bei 23 °C)
beständig gegen:
-0,1 n NaOH
0,1 n Na2SO4
0,1 n H2SO4
0,1 n HCl

 

 

Umhüllungssystem

EigenschaftEinheittypischer WertPrüfmethode

Schlagbeständigkeit

J

J/mm

 16

 5,7

DIN EN 12068

ISO 21809-3

Eindruckwiderstand

Druck

Restschichtdicke

 

N/mm²

mm

23°C      50°C

10           10

1,0        0,8

 

DIN EN 12068

ISO 21809-3

spez. elektr. Umhüllungswiderstand

Ω m²

 1010

DIN EN 12068

ISO 21809-3

Durchschlagspannung

kV/mm

›20

ASTM D 149

Kathodische Unterwanderung bei 50°C, 28 Tage

mm

10

DIN EN 12068

ISO 21809-3

Schälwiderstand

auf Rohroberfläche @ 10 mm/min

auf Werksumhüllung @ 10 mm/min

auf Rohroberfläche @ 300 mm/min

 

N/mm



N/mm


N/mm

23°C     50°C

1,0         0,2

1,0         0,2

10         1,0

    

 

DIN EN 12068

ISO 21809-3

DIN EN 12068

ISO 21809-3

ASTM D 1000

Zugscherwiderstand

auf Stahl @ 10 mm/min

 

auf Werksumhüllung @ 1,3 mm/min

auf Werksumhüllung @ 10 mm/min

 N/mm²

 

N/mm²

23°C       50°C

0,1        0,06

 

0,06        0,03

0,13       0,05

 

DIN EN 12068

ISO 21809-3

ASTM D 1002
DIN EN 12068

 

 

Chat

Chat

Zur Zeit ist unser Support-Chat leider offline.

Hotline

Sie haben Fragen?

Sie können uns telefonisch unter:

+49 2366 / 8008-0

Mo.-Fr. - 08.00 - 16.00 Uhr

erreichen.

Rückruf-Service

Sie wünschen einen Rückruf?

Termin-Wunsch

Terminwunsch